15-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Riedstadt (ots) – Unfallort: B 44 / K 156 Gemarkung Riedstadt Unfallzeit, Montag, 21.08.2017, 18:30 Uhr

Ein 32-jähriger Nauheimer befuhr mit seinem die B 44 aus Richtung Groß-Gerau kommend in Fahrtrichtung Mannheim. Ein 15-jähriger Leeheimer wollte mit seinem Fahrrad die Bundesstraße an der Fußgängerfurt queren. Hierbei erfasste der BMW das Vorderrad des Jungen, durch die Wucht des Aufpralls wurde der Junge etwa 20 m weit weg geschleudert. Dadurch erlitt er schwere Verletzungen.

Der genaue Ablauf des Geschehens ist noch nicht bekannt. Deshalb sucht die Polizei Zeugen, die bei der Aufklärung des Sachverhaltes helfen können.

Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, die B 44 musste bis 21:30 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
PHK Loosen

Telefon: 06152 175-0

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone