2 verletzte nach Unfall auf B26 bei Roßdorf

Am gestrigen Samstag den 27.01.2018 gegen 19:30Uhr wurde die Feuerwehr Roßdorf, der Rettungsdienst und die Polizei auf die B26 Höhe Gundernhausen zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW alarmiert. Vor Ort fand man 2 verletzte Personen vor, jedoch nicht wie vermutet im Fahrzeug eingeklemmt. Der Rettungsdienst sowie ein Notarzt betreuten die verletzten Personen und die Feuerwehr sicherte den Verkehr ab.

Die Bundesstraße 26 war für circa 45 Minuten vollgesperrt.

Wir weisen sie ausdrücklich daraufhin das bei einem Unfall eine Rettungsgasse gebildet werden muss und eine Vollsperrung auch nicht durchquert werden darf.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone