60-jähriger bei Brand schwer verletzt

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Griesheim in Südhessen ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 60-Jährige wurde am Samstag mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Die weiteren 17 Bewohner verließen das Haus in Griesheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) unverletzt. Warum das Feuer im Erdgeschoss ausbrach, blieb zunächst unklar. Auch die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone