Böschungsbrand A5 bei Weiterstadt

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 26.02.2018 um 1:35 Uhr mit der Meldung Böschungsbrand A 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Ca 500 Meter vor der Ausfahrt Weiterstadt brannten ca 300 qm Gras und Gestrüpp neben der Autobahn. Das Feuer wurde mit 2 Schnellangriffseinrichtungen des Tanklöschfahrzeuges gelöscht. Während der Löscharbeiten war der erste Fahrstreifen Richtung Darmstadt voll gesperrt. Die Brandursache ist unbekannt. Von der Feuerwehr waren 3 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften vor Ort.

Text & Bilder: Theo Herrmann – Feuerwehr Mörfelden