Brand im Neuen Rathaus

Technischer Defekt löst Brand aus

Gegen 15:03 Uhr ging bei der Leitstelle Darmstadt ein Notruf ein. Bereits beim Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr um 15:06 Uhr, war der Treppenraum des Neuen Rathauses stark verraucht. Ein technischer Defekt hatte in einem Archivraum einen Brand ausgelöst. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht.

Um die umfangreichen Entrauchungsmaßnahmen abzuarbeiten wurde die Berufsfeuerwehr von einem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Darmstadt Innenstadt unterstützt. Die Freiwillige Feuerwehr Arheilgen war mit einem Fahrzeug im Gerätehaus Arheilgen einsatzbereit.

Im Einsatz waren 27 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt und 24 Kräfte der Berufsfeuerwehr, sowie der Rettungsdienst mit einem RTW und die Polizei.

Die Polizei hat die Ermittlungen der Brandursache aufgenommen.

Die Nachlöscharbeiten dauern bis in die Abendstunden an.

Text & Bilder: Feuerwehr Darmstadt, www.feuerwehr-darmstadt.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone