Brand in der Vitos-Klinik

Riedstadt-Goddelau (ots) – Insgesamt ca. 130 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren und Rettungsdienste sowie mehrere Notärzte und Streifen der PSt Griesheim waren am Dienstagabend (21.) gegen 22.00 Uhr im Einsatz. Was war geschehen: Es war ein Brand in der Vitos-Klinik gemeldet worden und man ging von einem größeren Anfall von Verletzten aus. In einem Zimmer war es, nach bisherigem Ermittlungsstand, vermutlich durch Fahrlässigkeit, zu einem Brand gekommen, der zu einer starken Rauchentwicklung führte. Entgegen ersten Befürchtungen wurden 4 Personen leicht verletzt und konnten vor Ort entlassen werden. Eine fünfte Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Beobachtung in einem Krankenhaus aufgenommen. Ein weiterer Patient wurde von der Feuerwehr aus einem Zimmer geborgen. Die betroffene Station musste wegen des Rußschadens zunächst geschlossen werden. Es entstand ein Brandschaden von ca. 2000,- Euro.

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeiführer vom Dienst, Tel. 061515/969 3030,
ab 22.11., 08.00 Uhr bitte bei der Pressestelle.

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone