Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Eulbach / B 47 (ots) – Am späten Samstagnachmittag (22.04.2017) gegen 17.05 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B47 zwischen Eulbach und dem Habermannskreuz. In einer Rechtskurve verlor die aus Richtung Eulbach kommende 18jährige Fahrzeugführerin aus Würzberg nach ersten Ermittlungen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam in den Gegenverkehr. Dort prallte sie frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Die 18jährige sowie die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs aus Reinheim mussten von der Feuerwehr aus ihren Autos befreit werden und trugen jeweils schwere Verletzungen davon. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Fahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

gef.:  PK Ihrig, Polizeistation Erbach / Gorsboth, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
 
Telefon: 06151 - 969 2400 bzw. PvD 06151/969-3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone