Drei Verletzte nach Unfall

Zu einem heftigen Zusammenstoß ist es am Mittwochnachmittag auf der Lampertheimer Ostumgehung gekommen, bei dem mindestens drei Personen verletzt wurden. Nach Polizeiangaben war ein Hyundai-Fahrer auf der Umgehung in Richtung Neuschloßstraße unterwegs, als er auf Höhe der Brücke aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geriet und mit einem silbergrauen Mercedes zusammenstieß. Dabei wurden drei Personen verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei am Abend noch keine Angaben machen, Alkohol sei ersten Ermittlungen nicht im Spiel gewesen. Die betroffenen Fahrzeuge hatten einen Totalschaden, der bei zirka 30.000 Euro lag.