+++ ERSTMELDUNG +++ Großbrand in Rüsselsheim

Aktuell steht eine Tennis-und Soccerhalle in der Karlsbader Straße in Rüsselsheim in Vollbrand, meldet die Polizei. Anwohner werden aufgrund der starken Rauchentwicklung gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Der Brand hat laut Polizei mittlerweile von der Sporthalle auf ein angebautes Gebäude mit Wohnungen und abgeparkte Fahrzeuge übergegriffen. Der Brand ist noch nicht unter Kontrolle und dürfte nach ersten Schätzungen einen Millionenschaden verursachen.

Nach noch nicht abschließend bestätigten Meldungen halten sich in der Halle und den Wohnungen keine Personen mehr auf. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Groß-Gerau wird die Brandursachenermittlung aufnehmen. Nach wie vor versuchen zahlreiche Schaulustige, in den Nahbereich des Brandortes zu gelangen. „Sie bringen damit nicht nur selbst in Gefahr, sondern binden auch Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr!“, appellieren die Beamten.

Die Rauchsäule ist im gesamten Nordkreis Groß-Gerau zu sehen. Feuerwehren aus dem gesamten Kreis Groß-Gerau sind im Einsatz. Der Zugverkehr zwischen Mainz und Frankfurt auf der direkt angrenzenden Bahnstrecke wurde gesperrt. Mehrere hundert Schaulustige halten sich vor Ort auf.

Später dazu mehr…