Feuerwehr zum Anfassen

Die Anforderungen an die Freiwilligen Feuerwehren steigen parallel zu der technischen Entwicklung in allen Lebensbereichen. Darauf muss sie sich stets neu einstellen. Ihre Freiwillige Feuerwehr in Gräfenhausen möchte den Bürgerinnen und Bürgern zeigen, welche Technik zum Retten, Löschen, Bergen und Schützen aktuell zur Verfügung steht. Daher wird am Samstag, 10.06.2017 um 11:30 Uhr mitten im Ortskern Gräfenhausen an der Ecke Postplatz – Schottengasse, hinter der evangelischen Kirche, ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person simuliert. Hautnah wird hier gezeigt, mit welchen Geräten die Feuerwehr eine Rettung aus einem verunfalltem Pkw durchführen kann.

Zwar ist das Zuschauen schon spannend, jedoch spannender wird es, wenn Sie selbst anpacken dürfen. Am darauffolgenden Sonntag (11.06.) findet der „Tag der Feuerwehr“ am Feuerwehrgerätehaus in der Darmstädter Landstraße mit köstlich Gegrilltem, Bruzzelfleisch aus der Pfanne und Kuchen statt. „Feuerwehr zum Anfassen“ lautet das Motto an diesem Tag. Ein Fahrzeug selbst zerdrücken und zerschneiden, das wollten Viele schon selbst einmal machen. Nun haben Sie die Gelegenheit, das schwere Gerät, welches am Vortag zur Rettung genutzt wurde, in Einsatz zu bringen.
„Les Clochards“ begleiten ab 10:30 Uhr den Frühschoppen. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr führt Ihnen eine Löschübung vor und die Freiwillige Feuerwehr Weiterstadt zeigt Ihnen den Einsatz der Drehleiter anhand einer Rettungsübung. Für die Kleinsten gibt es eine Hüpfburg und Rundfahrten in einem Löschfahrzeug.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.feuerwehr-graefenhausen.de und auf Facebook.

Das Team der Freiwilligen Feuerwehr Gräfenhausen freut sich auf Ihren Besuch!

Text & Bild: Freiwillige Feuerwehr Gräfenhausen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone