Frau bei Wasserski-Unfall schwer verletzt

Auf dem Rhein bei Biebesheim ist eine Wassersportlerin schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Frau als Beifahrerin auf einem Wasser-Motorrad unterwegs, um Wasser-Ski zu fahren. Bei Biebesheim geriet ihre Schleppleine dann in den laufenden Antrieb und wickelte sich auf. Die 27-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden musste.

Text: Hit Radio FFH

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone