Fünf Kinder und Jugendliche bei Unfall verletzt

Fünf Kinder und Jugendliche bei Unfall verletzt

7. August 2016 Aus Von Alexander Keutz

Am Sonntagmittag wurden bei einem Unfall in der Nähe des Felsenmeers sieben Personen leicht- und eine Frau schwerverletzt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sind unter den Verletzten fünf Kinder und Jugendliche.

Auf der L3098 kam eine Frau in einem Ford Transit zwischen Reichenbach und Beedenkirchen in einer scharfen Kurve oberhalb der Felsenmeer-Zufahrt von der Straße ab. Der Wagen, in dem vier Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren saßen, stieß in der Folge seitlich mit einem Auto zusammen. In diesem saßen zwei Bensheimer mit ihrem Enkel.

Es entstand ein Sachschaden von 22 000 Euro. Im Einsatz waren mehrere Rettungsfahrzeuge sowie die Feuerwehren aus Bensheim und Lautertal. Der genaue Unfallhergang wird nun von der Polizei geklärt.