Fußgänger Tödlich verletzt

Fußgänger Tödlich verletzt

7. April 2017 Aus Von Alexander Keutz

Bischofsheim (ots) – Tödlich verletzt wurde am Freitag (07.04.) gegen 12.30 Uhr ein 85 Jahre alter Mann aus Bischofsheim bei einem Verkehrsunfall in der Berliner Straße im Bereich des Friedhofsparkplatzes. Der 85-Jährige erlag seinen schweren Kopfverletzungen noch an der Unfallstelle. Er wurde von Passanten auf dem Boden liegend bemerkt. Sie verständigten die Polizei. Die Beamten haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft in Darmstadt ordnete zudem die Hinzuziehung eines Unfallsachverständigen an. Der Unglücksort wurde für die Unfallaufnahme weiträumig abgesperrt. Die Polizei fahndet derzeit mit einem Großaufgebot nach dem Verursacher, der sich nach dem Vorfall von der Unfallstelle entfernte. Die Ordnungshüter suchen in diesem Zusammenhang aktuell nach einem vermutlich orangefarbenen Lkw. Eventuell könnte das Fahrzeug über einen Container- oder Kranaufbau verfügen. In die Fahndungsmaßnahmen wurde auch ein Polizeihubschrauber eingebunden (es wird nachberichtet).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de