Gefährliches Überholmanöver führt zu Verkehrsunfall

Mühltal (ots) – Am Samstagabend (05.11.16) gegen 17:25 Uhr befuhr eine 40jährige Ober-Beerbacherin mit ihrem Pkw die L 3098 von Nieder-Beerbach kommend in Fahrtrichtung Eberstadt. Kurz vor dem Kühlen Grund wurde sie von einem anderen Pkw überholt, obwohl sich aus Richtung Eberstadt Gegenverkehr näherte. Der überholende Pkw musste direkt vor der Ober-Beerbacherin wieder einscheren, wodurch diese nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort frontal mit einem Baum kollidierte. Die 40-jährige wurde leicht verletzt, an deren Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Inwieweit es zu einem Kontakt zwischen beiden Fahrzeugen kam, ist derzeit nicht bekannt. Der entgegenkommende Pkw konnte gerade noch Abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der überholende Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle weiter in Fahrtrichtung Kühler Grund. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht in Zusammenhang mit Straßenverkehrsgefährdung. Hinweise auf den flüchtigen Verursacher nimmt die Polizei in Ober-Ramstadt unter 06154/6330-0 entgegen.

PHK von Hammel, Polizeistation Ober-Ramstadt

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone