Geisterfahrer verursacht schweren Verkehrsunfall

Gegen 5 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B45 in Fahrtrichtung Dieburg alarmiert.
Ein Falschfahrer ist in einem Baustellenbereich frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug gerast.
In diesem saßen zwei Personen, diese wurden lebensgefährlich verletzt und mussten von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden.
Alle drei Unfallbeteiligten kamen in ein nahe gelegenes Krankenhaus.
Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone