Kilometer langer Stau nach Unfällen auf A67

Kilometer langer Stau nach Unfällen auf A67

5. Februar 2018 Aus Von Alexander Keutz

Bei zwei Unfällen sind auf der A67 nahe Pfungstadt fünf Menschen leicht verletzt worden. Der Verkehr staute sich auf mehr als zehn Kilometer.

Autofahrer haben nach zwei Unfällen auf der A67 bei Pfungstadt (Darmstadt-Dieburg) am Montagmorgen im Stau gestanden. Gegen 6.30 Uhr waren vier Fahrzeuge in Richtung Darmstadt ineinander gefahren, wie ein Polizeisprecher sagte. Vier Menschen erlitten leichte Verletzungen. Was die Karambolage auslöste, ist noch unklar.

Im Rückstau kam es zu einem Folgeunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, eine Person wurde leicht verletzt. Wegen der beiden Unfälle staute sich der Verkehr zwischen Lorsch (Bergstraße) und Darmstädter Kreuz auf mehr als zehn Kilometer. Um 7.45 Uhr waren laut Polizei alle Fahrbahnen wieder frei.

Quelle: Hessenschau.de