LKW-Unfall auf A3 sorgt für Stundenlange Vollsperrung

Ein LKW-Massen-Unfall hat die A3 am Frankfurter Flughafen lahmgelegt. Mittlerweile ist die Vollsperrung aber aufgehoben worden. Drei Laster waren zwischen Kelsterbach und Mönchhof-Dreieck aufeinander gefahren.

Um 10:40 Uhr ging bei der Polizei der Alarm ein: Drei Laster waren auf der stark befahrenen Strecke am Flughafen in Richtung Köln aufeinander geprallt. Die Unfallursache ist noch unklar – vermutlich hatte der erste LKW überraschend gebremst, und die anderen beiden reagierten zu spät.

Zwei Fahrer wurden leicht, der dritte schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Quelle: FFH.de


Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone