Neuer Einsatzleitwagen 2 für die Feuerwehr Pfungstadt

Neuer Einsatzleitwagen 2 für die Feuerwehr Pfungstadt

16. Mai 2017 Aus Von Alexander Keutz

Am 24.04.2017 hat der neue Einsatzleitwagen 2 seinen 20 Jahre alten Vorgänger endgültig abgelöst.

Insgesamt wurden 23 Stück durch das Land Hessen beschafft und ersetzen ein MAN 8.163 aus dem Jahre 1997. Gebaut und ausgestattet wurde der neue MAN TGL 12.220 durch die Firma Visser(NL).

Für den Landkreis Darmstadt-Dieburg ist dieses Fahrzeug bei der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt stationiert.

Das neue Führungsfahrzeug wird genauso wie sein Vorgänger bei Einsätzen mit großem Ausmaß zum Einsatz gebracht. Um solche Aufgaben zu bewältigen, gliedert er sich in einen Telekommunikations- und einen Besprechungsraum.

Telekommuniaktionsraum

In dem Telekommuniaktionsraum befinden sich unter anderem drei Arbeitsplätze wovon zwei eine EDV Ausstattung besitzen. Dieser Raum dient zur Kommunikation intern sowie auch extern.

Besprechungsraum

Der Besprechungsraum dient unter anderem zur Lagedarstellung und zum durchführen von Besprechungen und besitzt ebenfalls noch ein mit EDV Technik ausgestatteten Arbeitsplatz.

Einspeisungs Möglichkeiten

Mit zusätzlicher Beladung die auf dem hochmodernem Fahrzeug verstaut ist, ist es ebenfalls möglich außerhalb des Fahrzeuges zu arbeiten. Am Heck des Fahrzeuges kann ein GW-IuK (Gerätewagen Information & Kommunikation) die Internet, Telefon und Funkleitung einspeisen.

Heck des Fahrzeugs

Durch die große Entwicklung der umfangreichen Technik mussten auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt, die diesen Einsatzleitwagen 2 im Einsatzfall besetzen, im Vorfeld geschult werden.

 

Bilder vom neuen Einsatzleitwagen 2:

 

Bilder vom neuen Einsatzleitwagen 2 und alten Einsatzleitwagen 2:

 

 Bilder vom alten Einsatzleitwagen 2: