PKW kracht mit 40-Tonnen Betonpumpe zusammen

Büttelborn (ots) – Am Montagabend (25.09.2017), ca. 23.30 Uhr, ereignete sich in Büttelborn im Kreis Groß-Gerau ein Verkehrsunfall, bei dem ein 67 Jahre alter Mann aus Goddelau tödlich verletzt wurde. Nach Erkenntnissen der Polizei fuhr er mit seinem PKW auf der L 3303 in nördliche Richtung und wollte an der Einmündung der B 42 auf diese nach links Richtung Groß-Gerau abbiegen. An der ausgeschalteten Ampel missachtete er das Stop-Schild. Es kam zum Zusammenstoß mit einem LKW, der auf der B 42 von Groß-Gerau kommend geradeaus in Richtung Weiterstadt fuhr. Der verursachende Fahrer verstarb an der Unfallstelle. Der beteiligte LKW-Fahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 35.000 EUR. Ein Gutachter wurde eingeschaltet. Das Fahrzeug des Verursachers wurde abgeschleppt und zur Untersuchung sichergestellt. Die B 42 war im räumlichen Umfeld der Unfallstelle wegen der Unfallaufnahme und Straßenreinigungsarbeiten bis 03.30 Uhr gesperrt. Wegen des geringen Verkehrs kam es zu keinen wesentlichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Bericht: PHK Bösl, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone