PKW rauscht unter LKW

Bei einem Verkehrsunfall auf der A5 bei Seeheim-Jugenheim ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Er war unter einen Lkw gefahren.
Der 22 Jahre alte Autofahrer fuhr am Samstagmorgen gegen 6 Uhr auf der A5 mit seinem Auto von hinten auf den Lkw auf. Sein Wagen war flach genug, um unter den Lkw zu geraten und sich dort festzuklemmen.

„Wir wissen nicht, warum der Mann unter den Lkw geriet“, sagte ein Polizeisprecher. Eine Baustelle oder andere Einschränkungen gibt es auf der A5 an der Unfallstelle kurz vor der Rastanlage Alsbach in Richtung Süden nicht.

Lkw-Fahrer hat Unfall kaum bemerkt

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. „Der hat das gerade mal so bemerkt, dass da hinten bei ihm was passiert ist“, sagte der Polizeisprecher.

Am Unfallwagen entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro. Der Lkw wurde am Unterboden leicht beschädigt. Die Rettungs- und Aufräumarbeiten dauerten etwa eine Stunde. Ein Stau entstand nicht, auf der A5 war am Samstagmorgen noch wenig Betrieb.

Quelle: hessenschau.de


Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone