Ruhige Weihnachtsfeiertage bei der Feuerwehr Darmstadt

Die Feuerwehr Darmstadt musste zu keinen besonderen Einsätzen an den Weihnachtsfeiertagen ausrücken.

Am ersten Weihnachtsfeiertag brannte gegen Mittag ein Pkw in der Hügelstraße. Die Berufsfeuerwehr verhinderte das Übergreifen der Flammen auf die Fassade eines Hauses und schützte auch einen in der Nähe stehenden Baum. Brennende Weihnachtsbäume oder Adventskränze wurden der Leitstelle Darmstadt an den Feiertagen nicht gemeldet.

Auch im Rettungsdienst der Stadt Darmstadt gab es keine außergewöhnlichen Einsätze.

 

Diese Bilanz berücksichtigt Einsätze in der Wissenschaftsstadt Darmstadt vom 24. Dezember 2017 sieben Uhr bis zum 26. Dezember 2017 15 Uhr.

Text: Berufsfeuerwehr Darmstadt, www.feuerwehr-darmstadt.de