Scheunenbrand in Birkenau

Birkenau (ots)

Es waren insgesamt 120 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst mit 30 Fahrzeugen im Einsatz. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Von der vom Brand betroffenen Scheune stehen nur noch die Grundmauern. Durch den Brand wurden neben den 240 Heuballen auch zwei Traktoren und weiteres landwirtschaftliches Gerät zerstört. Die Dachkonstruktion eines benachbarten Gebäudes wurde ebenso leicht in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden auf rund 400.000 bis 500.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sie ermittelt in alle Richtungen. Mit ersten Ergebnissen ist nicht vor Montag (31.10.2016) zu rechnen. Gefertigt: PHK Rene Bowitz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de
img_2562 img_2534 img_2521 img_2519 img_2512 img_2502 img_2534
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone