Schwerer Verkehrsunfall auf der L3115 bei Roßdorf-Gundernhausen

Heute Mittag gegen 12.30 Uhr kam es auf der L3115 zwischen Gundernhausen und Dieburg zu einem Schweren Verkehrsunfall.
Ein 67 Jahre alter Reinheimer kam mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem
entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.
Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Das gegnerische Fahrzeug wurde eine Böschung herunter geschleudert.
Da sich die Tür nicht öffnen ließ, musste die Freiwillige Feuerwehr Roßdorf und die Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen mit Schere und Spreizer die Tür öffnen. Der 48 Jähriger Fahrer und seine 46 Jahre alte Beifahrerin, aber auch der 67 Jährige wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Die Ortseinfahrt nach Gundernhausen war für die Dauer der Bergungsarbeiten voll gesperrt.
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 55.000€.