Tödlicher Unfall auf A67 bei Gernsheim

Tödlicher Unfall auf A67 bei Gernsheim

13. Dezember 2017 Aus Von Alexander Keutz

Gernsheim (ots) – Ein 63-jähriger Wohnmobilfahrer aus Braunschweig wurde am Mittwoch (13.12.) gegen 11.00 Uhr tödlich verletzt, als er auf der A 67, in Höhe der Anschlussstelle Gernsheim auf einen an einem Stauende befindlichen Lkw prallte. Zur Klärung der bislang noch ungeklärten Unfallursache wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen. Die A 67 war in Fahrtrichtung Darmstadt bis gegen 16.00 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr staute sich zeitweise auf einer Strecke von rund 6 Kilometern. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Stau hatte sich aufgrund eines vorhergehenden Verkehrsunfalls gegen 10.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Gernsheim und Pfungstadt gebildet. Zwei Pkw waren hierbei kollidiert. Mehrere Personen wurden leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de