Tödlicher Unfall in Lampertheim

ERSTMELDUNG 29.11.17 – 23:31

Lampertheim (ots) – Am Mittwochabend (29.11.17), gegen 21:05 Uhr, wurde ein 60-jähriger Fußgänger aus Lampertheim beim Überqueren der Neuschloßstraße, in Höhe Einmündung Ostendstraße, von einem Pkw Opel Corsa erfasst und schwerstverletzt. Der Fußgänger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der 57-jährige Pkw-Fahrer aus Lampertheim erlitt einen Schock. Am Pkw entstand Sachschaden. Zur Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400; PvD -3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

NACHTRAGSMELDUNG 30.11.17 – 01:41

Lampertheim (ots) – Der 60-jährige Fußgänger ist gegen 23:45 Uhr in der Klinik an seinen schweren Verletzungen verstorben.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400; PvD -3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone