Unfall bei Verfolgungsjagt in Bickenbach

Gegen 2 Uhr heute Nacht kam es auf der Berta-Benz-Straße zu einem Schweren Verkehrsunfall.
Ein BMW X5 lieferte sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagt, blieb vermutlich an einer Leitplanke hängen und krachte frontal in ein massives Baumgebüsch an einem Hang.
Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug schwer verletzt und eingeschlossen.
Die Feuerwehr Bickenbach musste zur Rettung des Fahrers die Bäume seitlich am PKW mit einer Kettensäge abschneiden, sodass eine Rettung des Verunfallten möglich war.
Der Fahrer kam verletzt unter der Begleitung eines Notarzt in ein Krankenhaus.
Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Berta-Benz-Straße im Kreuzungsbereich Pfungstädter Straße für mehrere Stunden voll gesperrt.
Das Fahrzeug wurde sicher gestellt.