Verdächtiges Päckchen: Evakuierung des DHL Logistikzentrums Raunheim

Verdächtiges Päckchen: Evakuierung des DHL Logistikzentrums Raunheim

14. September 2016 Aus Von Alexander Keutz

Im DHL Logistikzentrum in Raunheim wurde am Mittwoch gegen 19.30 Uhr ein verdächtiges Päckchen entdeckt. Wie die Polizei berichtet, kam beim Scannen der Verdacht auf, dass sich in dem Poststück Sprengstoff befinden könnte. Das Paketzentrum wurde evakuiert, Polizei und Feuerwehr sicherten das Gelände ab. Auch ein Suchhund und ein Sprengstoffexperte des Landeskriminalamts wurden an den Einsatzort gerufen. Nach der Prüfung des verdächtigen Pakets konnte Entwarnung gegeben werden: Darin befanden sich lediglich um Trockenbatterien.