Verkehrsunfall auf A5 bei Weiterstadt

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 02.07.2017 um 16:53 Uhr zu einem Unfall auf die A 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Am Parkplatz kurz vor Weiterstadt prallte ein Opel mit zwei Insassen besetzt ohne erkennbaren Grund gegen den Fahrbahnteiler des Parkplatzes. Die Insassen eine männliche und eine weibliche Person wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Ebenfalls entstand Sachschaden an der Verkehrsleiteinrichtung. Von der Feuerwehr wurde die Batterie abgeklemmt und ausgelaufene Betriebsmittel ab gestreut.

Während der Arbeiten war der Parkplatz voll gesperrt. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften aus.

Text & Bilder: Theo Herrmann – Freiwillige Feuerwehr Mörfelden

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone