Verkehrsunfall auf der B426

Die Feuerwehr Wembach-Hahn wurde gestern um circa 9:00Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht und die Person wurde von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst zum Rettungswagen verlagert. Nach der medizinischen Versorgung wurde die schwer verletzte Person mit dem Notarzt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Vollsperrung dauerte rund 40 Minuten an.

 

Zum Unfallhergang gibt es bisher keine Auskunft.