Verkehrsunfall im Baustellenbereich

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 26.03.2017 um 5:41 Uhr mit der Meldung Verkehrsunfall A 5 Fahrtrichtung Darmstadt eine Person eingeklemmt alarmiert. Der Unfall ereignete sich in der Baustelle auf der Höhe Gräfenhausen. Das Fahrzeug aus Darmstadt, ein Opel Corsa lag auf dem Dach zwischen der ersten und zweiten Fahrspur. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren bereits alle 4 Insassinnen aus dem Fahrzeug befreit. 3 Insassinnen kamen verletzt in Kliniken nach Darmstadt und Groß-Gerau. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und gegen den fließenden Verkehrs abgesichert. Im Einsatz waren von der Feuerwehr 4 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften. Vom Rettungsdienst waren 4 Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort, ebenso 3 Streifen der Autobahnpolizei. Die Unfallursache ist unbekannt.

Text & Bilder: Theo Herrmann – Freiwillige Feuerwehr Mörfelden, www.feuerwehr-moerfelden.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone