Werbebanner verschandelt – „So eine Sauerei!“

© Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (18. auf 19. August) wurde ein am Bürgerhaus Ober-Beerbach aufgestelltes Werbebanner der Jugendfeuerwehr von Unbekannten mit Farbe besprüht. Die Gemeinde erwägt eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

Gemeindebrandinspektor Stefan Katzer verurteilt diese Tat sehr: „Wir machen bei der Feuerwehr unsere Arbeit ehrenamtlich und dann wird auch noch unsere Nachwuchswerbung sinnlos beschädigt –ich kann mich über manche Leute nur noch wundern“.

Sachdienliche Hinweise können der Polizeitation Pfungstadt,  Tel. 06157/9509-0, gemeldet werden.

Quelle: KFV Darmstadt-Dieburg

© Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg

© Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg