Wohnungsbrand – Frau schwer verletzt

Eine 37-jährige Frau ist bei einem Feuer in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Rüsselsheimer Rembrandtstraße schwer verletzt worden. Sie zog sich nach Polizeiangaben Brandwunden im Gesicht zu. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Ihr 40 Jahre alter Ehemann erlitt nur leichte Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rüsselsheim hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Eine zweite Wohnung wurde durch Ruß und Rauch ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die übrigen Bewohner des Hauses konnten nach den Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone